Get Adobe Flash player
Deutsch (DE-CH-AT)

Lage

Der Wallfahrtsort Mariastein liegt direkt zwischen Kufstein (8 km) und Wörgl (6 km) und ist daher ideal für Erholungssuchende, aber auch für Leute die auf der Durchreise sind, da die
Autobahnausfahrt Kirchbichl (Mariastein) nur 2 km entfernt ist.

 

 

Wallfahrtskirche Mariastein

 

Nach dem Aufstieg der 150 Stufen zur Gnadenkapelle im Turm der berühmten Wallfahrtskirche Mariastein (um 1360 erbaut) wird man  durch den Anblick des berühmten gotischen Madonnenbildes, das seit dem Spätmittelalter Gläubige aus nah und fern nach "Maria am Stein" pilgern lässt, belohnt . Die sehenswerte Wallfahrtskirche bietet neben den Ausstellungsgegenständen im Schlossmuseum, wie z.B. den Bildern aus der Zeit des Begründers der Wallfahrt (Freiherr Karl von Schurff: spätes 16. Jhdt.), den sakralen Gegenständen aus Gold und Silber, den Wallfahrtstafeln, Musikinstrumenten und der Asylrechtshand auch noch ganz besondere Glanzstücke: die "Tiroler Landesinsignien" mit dem Erzherzogshut und dem Zepter, gestiftet vom Landesfürsten Maximilian, dem Deutschmeister (um 1600).